top of page

Geschäftsbedingungen

STORNIERUNGS- UND UMBUCHUNGSBEDINGUNGEN

Bitte beachten Sie, dass die folgende Tabelle eine Richtlinie für Stornierungen von Ihnen als Kunde darstellt. Wetterabhängige Leistungen können vom Veranstalter kurzfristig abgesagt werden. Ob das Wetter für die gebuchte Aktivität geeignet ist, entscheidet immer der Veranstalter. Im Falle einer Stornierung oder Umbuchung seitens des Veranstalters haben Sie als Kunde immer die Möglichkeit, kostenlos umgebucht oder erstattet zu werden – unabhängig vom Zeitpunkt der Benachrichtigung. Kurse, die für mehrere separate Anmeldungen vorgesehen sind, wie z. B. SUP-Intro- und Windsurf-Einsteigerkurs, können auf einen anderen Zeitpunkt oder Tag verschoben werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht 4 beträgt. Alternativ wird Ihnen ein Privatkurs angeboten.  

Art:

Verleih und Kurse 

Es ist nicht möglich , weniger als zu erstatten oder umzubuchen

24 Stunden vor Beginn

Es ist kostenlos, umzubuchen oder eine 100%ige Rückerstattung zu erhalten (abzüglich 150,- Verwaltungsgebühr) mehr als:

48 Stunden vor Beginn

 

Lager

Es ist nicht möglich , weniger als zu erstatten oder umzubuchen 

30 Tage vor Beginn

Es ist kostenlos, mehr als umzubuchen oder eine 100%ige Rückerstattung (abzüglich 150,- Verwaltungsgebühr) zu erhalten

30 Tage vor Beginn  

---

Vermietung:

* Bei der Anmietung liegt es IMMER in der Verantwortung des Kunden, sicherzustellen, dass das Wetter für die gebuchte Aktivität geeignet ist.

Eine Dienstleistung gilt als Vermietung, wenn es sich um die Vermietung von Ausrüstung OHNE Instruktor handelt. Wenn ein Dozent anwesend ist, wird es stattdessen als Kurs betrachtet.

Rücktritt vom Veranstalter vor Abrechnung

Der Veranstalter behält sich vor, die Buchung von Equipment bis zum vereinbarten Zeitpunkt zu stornieren oder zu verschieben. Wenn der Veranstalter Ihre Buchung storniert, können Sie kostenlos umgebucht oder erstattet werden.

Stornierung vom Kunden vor Abrechnung

Als Kunde können Sie bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Datum und Uhrzeit stornieren - Sie können Ihre Reservierung kostenlos umbuchen oder erhalten eine Rückerstattung gegen eine Rückerstattungsgebühr von 150,-. Bei einer Stornierung später als 24 Stunden vor Beginn sind Sie verpflichtet, die Miete zu bezahlen, auch wenn Sie verhindert sind oder die betreffende Ausrüstung nicht ausleihen möchten.

Verantwortung

Als Kunde sind Sie dafür verantwortlich, dass das Gerät richtig verwendet wird, dass es vor dem Gebrauch keine Fehler gibt, dass die Bedingungen sicher sind und dass das Gerät nicht beschädigt wird. Schäden an der gemieteten Ausrüstung oder mit gemieteter Ausrüstung gehen zu 100 % zu Lasten des Kunden, und Møn Surf behält sich das Recht vor, alle Kosten durch Reparatur oder Ersatz von verlorener oder beschädigter Ausrüstung decken zu lassen.

Kurse: 

Rücktrittsrecht

Kurse fallen unter die Rubrik „Kauf von Eintrittskarten für kulturelle Veranstaltungen“ und fallen daher auch bei Online-Kauf nicht unter die 14-tägige Widerrufsfrist.

Rücktritt vom Veranstalter vor Abrechnung

Wir arbeiten mit Wettersportarten und behalten uns daher das Recht vor, einen Kurs zu verschieben, wenn das Wetter an diesem Tag nicht geeignet ist. Wir entscheiden zu jeder Zeit, ob das Wetter für die gewählte Aktivität geeignet ist oder nicht, und wir bemühen uns, so schnell wie möglich einen neuen Tag zu finden.

 

Kündigung durch Schüler.

Wenn Sie einen Kitesurfkurs zu einem gewünschten Zeitpunkt in einem Zeitraum buchen, reservieren Sie ein Datum und eine Uhrzeit, die gegebenenfalls andere blockieren. Buchungen. Sollten Sie verhindert sein, an Ihrer Buchung teilzunehmen, müssen Sie uns so schnell wie möglich benachrichtigen, damit wir andere für Sie einsetzen können. Bei Abmeldung weniger als 24 Stunden vor Kursbeginn behalten wir uns vor, 50 % des Kurspreises an Gebühren zu verrechnen. Bei vollständigem Fernbleiben vom Kurs berechnen wir 100 % des Kurspreises. Wetterbedingte Stornierungen und Umbuchungen behalten wir uns vor.

Auf unseren Kursen geben wir eine Windgarantie . Das bedeutet, dass wir Ihren Kurs natürlich nur so lange durchführen, wie es Wind und Wetter zulassen. Sollten die Wettervorhersagen ausfallen, vereinbaren wir selbstverständlich gemeinsam einen neuen Termin, an dem Ihr Kurs durchgeführt wird. Die Windgarantie greift, wenn wir der Meinung sind, dass die Bedingungen am gewünschten Tag für die ausgewählte Aktivität nicht funktionieren werden. Es ist immer unsere Entscheidung, ob das Wetter mitspielt oder nicht. Gleichermaßen geleitet, wird es während des Kurses zu wechselnden Bedingungen kommen und hier liegt es immer in unserer Verantwortung als Ausbilder zu bestimmen, ob ein Kurs fortgesetzt oder abgebrochen werden soll. Bei uns wird immer bis zur ersten vollen Stunde abgerechnet und die Restzeit kann nach Terminvereinbarung entweder auf einen neuen Termin übertragen oder auf Wunsch erstattet werden. Beispiel: Wenn die Hälfte des Kurses abgeschlossen ist, kann die Hälfte des Geldes zurückerstattet oder auf einen neuen Termin übertragen werden. Wenn Schüler ihre eigene Ausrüstung verwenden möchten, behalten wir uns immer das Recht vor, die Verwendung der Ausrüstung zu verweigern, wenn unser Ausbilder feststellt, dass sie die entsprechende Sicherheit nicht erfüllt. Für uns steht die Sicherheit an erster Stelle und wir lehnen z.B. mit Kiteausrüstung zu unterrichten, die 5 Jahre alt ist, da sich die Sicherheit bei neuer Ausrüstung erheblich verbessert hat.

 

Versicherung und Haftung

Møn Surf hat alle gesetzlichen Haftpflichtversicherungen und unterrichtet nach den Standards des Dänischen Segelverbandes. Studierende müssen bei ihrer eigenen Versicherung prüfen, ob sie für Schäden an ihrer eigenen Person, anderen Personen und Mietgeräten gedeckt sind. In den 10 Jahren unseres Bestehens mussten wir keine Versicherungsfälle oder ähnliches führen und treffen jederzeit alle Sicherheitsvorkehrungen, die im Zusammenhang mit dem Unterrichten im Wassersport getroffen werden sollten.

Personen unter 18 Jahren

Alle Personen unter 18 Jahren müssen bei der Ankunft eine Vormundschaftserklärung unterschreiben und ansonsten zu den gleichen Bedingungen wie Personen über 18 Jahren buchen.

Lager: 

Rücktritt vom Veranstalter vor Abrechnung

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung vor Beginn abzusagen. Im Falle einer Stornierung können Sie als Kunde Ihr Camp / Ihren Kurs umbuchen oder den gesamten bezahlten Betrag zurückerstatten.

Stornierung vom Kunden vor Abrechnung

Als Kunde zahlen Sie bei der Buchung den vollen Betrag für das Camp, haben aber ein Rücktrittsrecht  Ihre Buchung bis spätestens 30 Tage vor Beginn und Sie erhalten eine Rückerstattung des gezahlten Betrages abzüglich 150,- Bearbeitungsgebühr pro. Teilnehmer. Bei einer Stornierung der Buchung später als 30 Tage vor Campbeginn ist das Camp nicht erstattungsfähig. Eine Namensänderung des Teilnehmers ist bis zum Campstart möglich. Du kannst das Camp bis spätestens 30 Tage vor Campbeginn umbuchen.

Mit wem tausche ich?

Surfcenter Falster 

Marielyst Strandvej 30

4873, Wandlos  

 

CVR-Nr. 40443169

Telefon: 26236010

team@surfcenterfalster.dk


 

Wie bezahle ich?

Wir akzeptieren Zahlungen mit VISA, VISA Electron, Mastercard, MobilePay, Banküberweisung und Support. Die Zahlung wird erst nach Abwicklung der Bestellung von Ihrem Konto abgebucht, da ausschließlich Serviceprodukte gehandelt werden. Wenn Sie Artikel über unseren "Webshop" bestellen, kann der Artikel in unserem Geschäft im Hafen von Klintholm abgeholt werden, sofern nicht anders vereinbart. Lagerware holt er während der Ladenöffnungszeiten ab. Wenn Sie einen Artikel bestellen, der sich im Fernlager befindet, kann er innerhalb von 2-4 Werktagen zu Ihnen nach Hause geliefert werden. 

Alle Beträge sind in DKK. Dänische Kronen und ist inkl. MwSt.

 

Welche Widerspruchsmöglichkeiten habe ich?

Sie können jederzeit anrufen oder schreiben, wir machen eine Tugend daraus, ein anständiges Geschäft zu führen, bei dem Kundenerlebnis und Sicherheit im Mittelpunkt stehen. Bei weiteren Abweichungen verweisen wir auf Folgendes, vgl. die Gesetzgebung:

Wenn Sie eine Beschwerde über ein in unserem Webshop gekauftes Produkt oder eine Dienstleistung haben, können Sie eine Beschwerde an folgende Adresse senden:

Center for Complaint Resolution der dänischen Wettbewerbs- und Verbraucherbehörde

Carl Jacobsens Vej 35

2500 Walby

Link: www.forbrug.dk

Wenn Sie ein Verbraucher mit Wohnsitz in einem anderen EU-Land sind, können Sie Ihre Beschwerde auf der Online-Beschwerdeplattform der EU-Kommission einreichen.

Die Plattform finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wenn Sie hier eine Beschwerde einreichen, müssen Sie unsere E-Mail-Adresse angeben: team@surfcenterfalster.dk

Kite klintholm high res (10 of 23).jpg
bottom of page